jugendstilvillaVilla Huesgen und Jugendstil

Einer der bedeutendsten Architekten des Jugendstils Bruno Möhring (1863-1929) erhielt 1898 den Auftrag zum Bau der Brücke, der die beiden Stadtteile Traben und Trarbach erstmals verband. In dieser Zeit knüpfte er auch den Kontakt zu den großen Weinkontoren und Hotels und prägte damit das Jugendstilporträt der Stadt Traben-Trarbach. Es entstanden eine Reihe von Jugendstilbauten, darunter auch die Villa Huesgen, als exzellentes Beispiel dieser Kunstbewegung. Villa Huesgen fertiggestellt 1904, liegt zwischen den beiden wichtigen Transportwegen Mosel und Reichsbahn. Neben dem Haus befindet sich ehemals die große Weinkellerei, die heute noch in den Außenmauern erkennbar ist.

pdf-buttonJugendstil in Traben-Trarbach